Download e-book for kindle: Abstrakter Expressionismus/Informel: Individuum und Gruppe by Jennifer Kunstreich

By Jennifer Kunstreich

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kunst - Malerei, be aware: 1,0, Georg-August-Universität Göttingen (Kunstgeschichtliches Seminar), 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: “… all smooth portray is self-expression”
Die Konstruktion von Individualität in Gruppierungen informel arbeitender Künstler

Die Überbegriffe Abstrakter Expressionismus/Tachismus/Informel bezeichnen weder einen einheitlichen Stil, noch kennzeichnen diese Begriffe deutlich voneinander unterscheidbare Stilrichtungen. Die Zuordnung von Kunstwerken zu diesen Stilbezeichnungen scheint bei näherer Betrachtung eher ein Behelf zur Handhabung verschiedenster künstlerischer Entwicklungslinien, die alle - mehr oder weniger - der nicht-geometrischen, abstrakten Malerei entsprungen sind.
Durch den Vergleich von einzelnen Künstlern aus Amerika, Frankreich und Deutschland kann deutlich werden, dass gerade der gestalterischen Herangehensweise, aber auch dem Ausdruckswillen der Künstler sehr individuelle Methoden und Ideen zu Grunde liegen. Die Werke von Künstlerzusammenschlüssen, wie der „New York institution“ sind untereinander kaum vergleichbar.
Ein überwiegender Teil der Überblicksliteratur zu dieser Kunstrichtung beschäftigt sich mit den Ideen und Konstrukten, aus denen die Kunst des Abstrakten Expressionismus hervorgegangen ist. Solche Analysen sprechen vom „Individuum als Wert und Schlüssel“ zur Idee der informellen Kunst. In diesem Klima der Individualisierung schien das power zur Bildung von Künstlergruppen nicht angelegt.
Im nachfolgenden textual content soll gezeigt werden, mit welchen gesellschaftlichen Konzepten von Individualität die Künstler des Abstrakten Expressionismus in den united states der 40er und 50er Jahre konfrontiert waren und welche kulturellen und ästhetischen Wechselbeziehungen sich daraus ergeben haben. Kunst ist immer Teil gesamtgesellschaftlicher Diskurse, dessen Thema in diesem Fall „die Freiheit des Individuums“ in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg umfasste.

Von dem Beispiel des amerikanischen Abstrakten Expressionismus ausgehend, werden Vergleiche zur informellen Kunst in Deutschland gezogen, um im Bezug auf die Kategorien „Individuum und Gruppe“ herauszufinden, ob es ein vergleichbares geistiges Klima gab, das Parallelen und damit auch Zusammenhänge aufweist.

Show description

Read Online or Download Abstrakter Expressionismus/Informel: Individuum und Gruppe (German Edition) PDF

Best painting books

Read e-book online „Venus und Mars“ in Ovids Metamorphosen und Jacopo PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kunst - Malerei, word: 1,0, Philipps-Universität Marburg (Fachbereich 09 Kunstgeschichte und Germanistik), Veranstaltung: „Transformation der Texte in Bilder. Ovids Metamorphosen“, Sprache: Deutsch, summary: Die Liebschaften und Intrigen der Götter bilden einen thematischen Schwerpunkt innerhalb der 15 Bücher der „Metamorphosen“ des Ovid, das in der bildenden Kunst so häufig rezipierte Werk der römischen Antike.

New PDF release: Nulla dies sine linea: Der Sigmaringer Hofmaler Gustav

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Kunst - Malerei, observe: keine, , eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: [. .. ] Die Präsentation von Werken Gustav Bregenzers in der Sigmaringer Galerie Alte Schule warfare die erste umfassende Einzelausstellung, die Arbeiten aus Privatbesitz und städtischem Kunstbesitz zusammenführte.

Martin Gayford's Man with a Blue Scarf: On Sitting for a Portrait by Lucian PDF

Lucian Freud is extensively considered as the best figurative painter of our time. Freud spent seven months portray a portrait of the artwork critic Martin Gayford and the day-by-day narrative in their encounters takes the reader directly into the artist's studio, and to the center of Freud's operating equipment, either technical and mental.

Download e-book for kindle: Collage, Colour and Texture in Painting: Mixed media by Mike Bernard,Robin Capon

During this ground-breaking paintings booklet, best artist Mike Bernard unearths each point of operating with college, paint and different mixed-media techniques. every thing from the preliminary idea for a portray via to layout, color, floor characteristics and completing touches is roofed. With unique info and recommendation on college strategies, the booklet demonstrates how one can boost unique effects through beginning with paper university after which operating freely with paint and different fabrics.

Extra resources for Abstrakter Expressionismus/Informel: Individuum und Gruppe (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Abstrakter Expressionismus/Informel: Individuum und Gruppe (German Edition) by Jennifer Kunstreich


by Jeff
4.3

Rated 4.71 of 5 – based on 5 votes